Wir sind überwältigt!

Unser Dank gilt allen 21 Künstlern & Bands, dem großartigen Publikum, unseren Technikern, Bändchenanlegern, dem Thekenpersonal, unseren Sponsoren und allen anderen, die ein Teil des sechsten Hanse Song Festivals waren. Besonders möchten wir uns bei den Verantwortlichen des Landgerichts, der St. Cosmae-Kirche, der Seminarturnhalle, des Königsmacksaals im historischen Rathaus, des Schwedenspeicher Museums, des Alten Schlachthofs und der Löwen-Apotheke bedanken, die uns immer wieder (bzw. zum ersten Mal) ihr Vertrauen schenken. Die Konzerterlebnisse vom Samstag hallen immer noch nach – stellvertretend dafür: diese Momentaufnahme von Enno Bunger in der St. Cosmae-Kirche. Weitere Bilder folgen bald.
Wir freuen uns, wenn Ihr am 28. April 2018 wieder dabei seid, vergünstigte Frühbuchertickets gibt es bereits hier.

Foto: Melancholie Maritim Photographie